SPOL Projektmanagement Trainings

Projektmanagement Profi-Intensivesminar

nach dem Blended Learning-Ansatz (5 Präsenztage)
Unterstützung zum Erlangen der IPMA-Zertifizierung Level C & B .

klein

Die SPOL AG bietet im Rahmen ihrer erfolgreichen Projektmanagement-Ausbildungen eine weitere Durchführung des Intensivseminars für Projektverantwortliche auf Profiniveau an. Diese stark praxisorientierte Ausbildung bietet neben den sehr intensiven Lerneinheiten auch die Möglichkeit, die eigene Sozial- und Selbstkompetenz weiterzuentwickeln, Ihre Leadership zu steigern und über die Führungswirksamkeit zu reflektieren.

Trainingsinhalt*

Die Teilnehmer verfügen nach dem Intensivseminar über fundiertes Wissen in den einzelnen Projektmanagementdisziplinen, um auch grössere und komplexere Projekte erfolgreich zu meistern. Sie sind fähig, ein Projekt gemäss einem internationalen Standard effizient zu starten und zielorientiert zu steuern. Die Resultate der eigenen Projekte können ausserdem erfolgreich in die eigene Unternehmensorganisation integriert werden.

*Wir behalten uns vor, den Inhalt der einzelnen Tage auf Grund der Wetterabhängigkeit Zusatzaktivitäten umzustellen.

Kursbeschreibung im PDF-Format

Zielgruppen

Angesprochen sind Projekt- oder Teilprojektleiter/innen in anspruchsvollen Projekten. Um die Lerneffizienz während dieses Seminars zu steigern, sollten die Vorbereitungsarbeiten erledigt sein.

Lernziele

Die Teilnehmenden …

  • verfügen nach dem Intensivseminar über fundiertes Wissen, um komplexere Projekte/Programme erfolgreich meistern zu können.
  • haben Strategien erarbeitet, um das methodische Wissen in der Praxis umzusetzen.
  • steigern ihre Leadership-Fähigkeiten als Projektleitende aufgrund eines strukturierten Austausches und professioneller Begleitung.
  • sind in der Lage, die eigenen Projekte realistisch zu planen, zu beurteilen, zu kontrollieren und zielführend zu steuern.
  • können ihre Führungswirksamkeit in der täglichen Arbeit durch situatives Führen und authentische Leadership steigern.
  • sind fähig, ihre Projekte gemäss den internationalen Standards (IPMA, PMI) effizient und zielorientiert zu führen.

Seminarleitung

Bruno Jenny (Dozent), Inhaber der SPOL AG,  ist an diversen Schulen, Universitäten und Unternehmen als Dozent zum Thema Projektmanagement tätig. Unter anderem begleitet und realisiert Herr Jenny Grossprojekte und unterstützt renomierte Unternehmen in der projektorientierten Strategieumsetzung. Seine Fachbücher gehören im In- und Ausland zu den Bestsellern im Projektmanagement.

Beat Blaesi (Gastreferent) ist selbständiger Leadership Consultant und Executive Coach. Er war lange Zeit verantwortlich für die Entwicklung der Führungskräfte in grossen globalen Organisationen und verfügt über eine enorme Erfahrung in Leadership Development und M&A Projekten sowie im Coaching von Führungskräften aller Stufen und Funktionen.

Unterrichtsform

Die 5 Seminartage werden nach dem Blended Learning Ansatz durchgeführt (entsprechen etwa 8 Seminartagen) und beinhalten Diskussionen und Kurzvorträge. Blended Learning ist eine effiziente Mischung verschiedener Lernformen wie Selbststudium, Direktunterricht und Gruppenarbeiten. Daher werden nach der Vorbereitung die einzelnen Themenschwerpunkte mehrheitlich anhand der eigenen Projekte in Gruppenarbeiten vertieft und im Plenum diskutiert.

Originalaussagen von Teilnehmenden

„Der Dozent ist aus meiner Sicht überragend. Er schafft es, dem wissenschaftlichen/theoretischen Teil ebenso Beachtung zu schenken wie der Umsetzung dieser Erkenntnisse.“

„Ich habe selten so viel nützliches Wissen innerhalb so kurzer Zeit gelernt.“

„Ich hatte noch nie einen so effizienten Kurs besucht, [_] Erfahrung und Kompetenz des Kursleiters, Ausgleich zwischen Theorie und Praxis, Verständlichkeit der Unterlagen, [_] alles ist nahezu optimal gewesen. Jede Kursminute war sehr gut investiert.“

Der nächste Termin:


Kurs 708:

Anreise
Kurstage

8. September 2016
9. bis 13. September 2016

Seehotel Wilerbad Seminar & Spa
Wilerbadstrasse 6
CH - 6062 Wilen am Sarnersee

Referenten: Bruno Jenny, Weitere Referenten

Kosten*: CHF 4'950.00


* Inbegriffen sind je 1 Mittag- und Abendessen sowie 2 Pauschalerfrischungen pro Tag, die umfassenden Seminarunterlagen und die Kosten für das Rahmenprogramm. Weitere Kosten wie Hotelunterkunft, Frühstück, Reisekosten, etc. gehen zu Lasten der Teilnehmenden.