SPOL Projektmanagement Trainings

Projektmanagement-Advanced Training

Unterstützung zum Erlangen der IPMA-Level C/B und der PMI-Stufe PMP. Nach dem Blended Learning-Ansatz Selbststudium und 6 Präsenztage.

Projektmanagement-Advanced Training

Das bewährte Projektmanagement-Training für Fortgeschrittene wird von der SPOL AG laufend den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst. In diesem Rahmen präsentiert es sich neu in kürzere Form und mit Konzentration auf die wesentlichen Themen. Erfolgreiches Projektmanagement ist eine komplexe Führungsaufgabe. Das Advanced-Training vertieft die bestehenden Praxiserfahrungen im Projektmanagement und fördert insbesondere die Fähigkeiten zur Führung der Projektteammitglieder. Zudem entsprechen die Trainingsinhalte dem geforderten Niveau für das Erreichen der IPMA-Level C/B und der PMI-Stufe PMP. Das Training erfolgt im Blended Learning-Ansatz, wobei der Theorieteil mithilfe des Fachbuchs von Bruno Jenny „Projektmanagement – Das Wissen für den Profi“ erarbeitet wird.

Trainingsinhalt

  • Projektmanagement Vertiefung
  • Projektsteuerung
  • Projektdurchführung
  • Projektausführung

Bitte entnehmen Sie die ausführlichen Inhalte dem Flyer:

Kursbeschreibung im PDF-Format

Trainingsziele

Die Teilnehmenden…

  • sind in der Lage, die eigenen Projekte realistisch zu beurteilen, zu kontrollieren und zu steuern.
  • können ihre Effizienz in der täglichen Arbeit durch Anwendung eines richtigen, situativen Führungsverhaltens steigern (inkl. Kon-fliktmanagement).
  • sind befähigt, auch in schwierigen Situationen (fachlich und menschlich) ein Projektteam zu führen.
  • sind sich bewusst, dass ein systematisches und methodisches Vorgehen alleine oder in der Zusammenarbeit wesentlich für den Erfolg von Projekten ist.
  • können die Leitung eines Projekts kompetent, verantwortungsbewusst und auch kritisch wahrnehmen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Projekt- oder Teilprojektleiter in anspruchsvollen Projekten.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse über Vorgehensmodelle, Aufbau- / Ablauforganisation, Organisationsmethoden / -techniken sowie Erfahrungen im Projektmanagement sind notwendig um an diesem Seminar teilzunehmen. Das Projektmanagement-Advanced Training richtet sich an Personen, die sich auf die Zertifizierung nach IPMA (International Project Management Association) Level C oder B oder PMP (Project Management Professional) des PMI (Project Management Institute) vorbereiten möchten.

Unterrichtsform und Trainingsbestätigung

Die sechs Seminartage beinhalten Diskussionen und Kurzvorträge. Zusätzlich werden einzelne Themenschwerpunkte in Gruppenarbeiten vertieft und im Plenum diskutiert. Auf die Seminartage bereiten Sie sich mit Aufträgen und Übungen begleitet durch Tutoring, im sogenannten Blended Learning-Ansatz, vor. Die Mischung aus Selbststudium und Präsenzunterricht erhöht die Lerneffizienz nachweislich um bis zu 30%. Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung

Dauer / Kosten

6 Präsenztage, jeweils von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurs: CHF 4’200.00 / Lernbox: CHF 250.00

Kursbeschreibung im PDF-Format

Die nächsten Termine:


Kurs 633/F17:

Kick-off**
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6

9. Februar 2017
23. Februar 2017
9. März 2017
23. März 2017
6. April 2017
20. April 2017
4. Mai 2017

KV Zürich
Bildungszentrum Sihlpost
8037 Zürich
www.kvz-weiterbildung.ch

Referenten: Roland Heini, Nicolas Abbondanza

Kosten*: siehe oben


Kurs 633/H17:

Kick-off**
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6

17. August 2017
31. August 2017
14. September 2017
28. September 2017
12. Oktober 2017
26. Oktober 2017
9. Nov 2017

KV Zürich
Bildungszentrum Sihlpost
8037 Zürich
www.kvz-weiterbildung.ch

Referenten: Roland Heini, Weitere Referenten

Kosten*: siehe oben


*  Inbegriffen sind 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.
** Dieser Tag ist kein Präsenztag. Sie erhalten an diesem Tag die Unterlagen zur Vorbereitung per E-Mail zugestellt.