SPOL Projektmanagement Trainings

Projektmanagement-Office

Mit Effizienz zum Projekterfolg dank eines „smarten“ Projektmanagement-Office (PMO) - Aufgaben, Erfolgsfaktoren, Organisation

She's passionate about her career

Das Projektumfeld ist einmalig, komplex und stellt hohe Anforderungen an die fachliche, methodische und soziale Kompetenz aller Projektbeteiligten. Insbesondere die Komplexität hat in den letzten Jahren massgeblich zugenommen und stellt die Projektleitenden mehr und mehr vor unüberbrückbare zeitliche Herausforderungen. Ein kompetentes und effizientes Projektmanagement-Office (PMO) wird deshalb immer wichtiger. Das PMO stellt sicher, dass durch gezielte Systematik in den Arbeitsabläufen, eine massgeschneiderte Führungsunterstützung, in einer qualifizierten Form, zu einem wichtigen Erfolgsfaktor wird.

Kursbeschreibung im PDF-Format

Kursinhalt

1. Tag

  • Die Welt der Projekte – herausfordernd, atemberaubend, risikoreich
  • Projekt-Grundlagen
    Projektphasen, -rollen, -charakter, Lieferobjekte & Meilensteine
  • Die drei Stufen eines Projektoffice (PO)/ Projektmanagement-Office (PMO)
  • Aufgaben, Verantwortungen und Kompetenzen der Rollen im PMO
  • Elektronische Informationsverwaltung von Projektdaten
    Einheitliche Ablagestruktur
  • Sitzungsmanagement von anspruchsvollen Projektsitzungen –
    effizient & effektiv
  • Mit Motivation Herausforderungen meistern
  • Erfolgreiche Kommunikation/Kommunikationstypen

2. Tag

  • Grundlagen der Projektplanung
  • Controlling-Unterstützung
    Statusberichte, Termine & Pendenzen, Kostencontrolling
  • Zeitmanagement/ Work-Life Balance:
    Systematisch planen und Prioritäten setzen
  • Prüfverfahren für Projektergebnisse,
    praktischer Anwendung
    Umgang mit unterschiedlicher Qualität
  • Changemanagement & Stakeholdermanagement
  • Welche Erwartungen stellt ein Projektverantwortlicher an ein PMO?

Kursziele

Die Teilnehmenden…

  • kennen die Grundlagen im Projektmanagement – Phasen- und Vorgehensmodelle.
  • kennen die Arbeiten eines PMO und wie diese effizient erledigt werden.
  • können entsprechende wichtige Instrumente im Sinne des Projekts anwenden.
  • kennen die Eigenheiten von Projekten und Bedürfnisse der Projektleitenden.
  • können eine einfache Projektplanung machen und wissen wie man sicherstellt, dass alle danach arbeiten.
  • kennen die wichtigsten unterstützenden PMO-Tätigkeiten in Projekten.
  • wissen was für eine Steuerungsgruppe wichtig ist und wie gute Präsentationen aufbereitet werden können.
  • können mit Spannungen im Projektteam umgehen, respektive positiv lenken.
  • erkennen den grossen Wert des PMO auf allen Stufen und können diesen in den Projekten ein- und umsetzen.

Zielgruppen

Führungskräfte aller Stufen, PMO Mitarbeiter, Assistentinnen und Assistenten, Fachspezialisten die in der Organisation und Koordination von Projekten tätig sind.

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen notwendig.

Unterrichtsform und Kursbestätigung

  • Um Grundlagen des Projektmanagements zu erlangen bzw. aufzufrischen, erhalten Sie im Voraus einige Lese-Aufgaben, damit im Seminar auf diesen Grundlagen aufgebaut werden kann. Die zwei Tage gestalten sich mit diversen Kurzvorträgen und kleineren Gruppenarbeiten, die im Plenum diskutiert werden.
  • Die Referenten arbeiten aktiv in PMO‘s oder sind als Projektleiter in Projekten tätig. So ist gewährleistet, dass die Kursinhalte mit sehr viel Praxisreflexion ergänzt werden.

Sie erhalten am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Kursdauer

Ein Block a zwei Tage, jeweils von 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kursbeschreibung im PDF-Format

Der nächste Termin:


Kurs 508:

29. bis 30. Nov 2016

vatter Business Center
Bärenplatz 2
3011 Bern
www.vatter.ch

Referenten: Nicolas Abbondanza

Kosten*: CHF 1'650.00


*  Inbegriffen sind 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.