MS Project im Projektalltag

Planungen toolbasiert und effizient umsetzen

Dieser Seminartag geht im Bereich von Softwareausbildungen einen ganz neuen Weg. Wir planen ein reales Projekt und gehen von den konkreten Planungsschritten im Anschluss auf die Unterstützung durch MS Project ein. Denn erst, wenn ich weiss, warum ich etwas tue, begreife ich auch vollumfänglich, wie ich es mit einer Software unterstützen kann! Sie lernen MS Project so einzusetzen, dass Sie es sowohl für kleinere wie auch für grosse Projekte effizient einsetzen können.

Seminarinhalt

  • Effizienter Einsatz von MS Project
  • Anlegen von Projekten – die notwendigen Schritte
  • MS Project Views
  • Optionen anpasse /einstellen
  • Umgang mit Kalendern
  • Meilensteine einfügen
  • Vorgänge/Sammelvorgänge (Tasks/Phases) eingeben
  • Fixe Termine, variable Termine
  • Ressourcenplanung: Ressourcen-Tabelle erstellen &
  • Ressourcen-Vorgängen zuordnen
  • Ressourcenplanung: Abwesenheiten managen
  • Ressourcenplanung: Auslastung überwachen
  • Integrierte Auswertungsmöglichkeiten
  • Projektverfolgung, Fortschrittskontrolle
  • Umgang mit Baselines

Ihr Nutzen

Sie…

  • sind fähig, eigene Projekte mit MS Project zu unterstützen
  • können Planungsarbeiten im MS Project effizient umsetzen
  • wissen, bei welchen Planungsschritten welche Unterstützungsmöglichkeiten durch MS Project zur Verfügung stehen

Zielgruppe

  • Projektleitende, welche die wesentlichen Elemente sowie deren effizienten und korrekten Einsatz kennen lernen wollen.

MS Project Könnerinnen und Könner sind für dieses Seminar in der Regel bereits zu weit fortgeschritten

Dauer

2 Tage, jeweils von 08.30 – 16.30 Uhr

Die nächsten Termine:


Kurs 9418/F18-A:

29. bis 30. Mai 2018

KV Zürich
Bildungszentrum Sihlpost
Sihlpostgasse 2
CH-8004 Zürich
www.kvz-weiterbildung.ch/seminare

Referenten: Roland Heini, Katja Willeschek

Kosten*: CHF 850.-


Kurs 9418/H18-A:

22. Oktober 2018

KV Zürich
Bildungszentrum Sihlpost
Sihlpostgasse 2
CH-8004 Zürich
www.kvz-weiterbildung.ch/seminare

Referenten: Stefan Marty, Katja Willeschek

Kosten*: CHF 850.-


* Inbegriffen sind 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.