MS Project auch für agile Projekte effizient einsetzen

Tipps, Tricks und Anwendung in eigenen Projekten – wie sie agile Projekte mit MS Project planen können.

Viele Projektleitende kennen MS Project als Planungstool für konventionell durchgeführte Projekte. Auch agile Projekte können gut mit diesem Tool geplant werden. In diesem Crashkurs zeigen wir Ihnen auf, wie Sie MS Project effizient und gewinnbringend für die Planung von agilen Projekten einsetzen können. Aus der Praxis für die Praxis. Im ersten Kursteil (Vormittag) erarbeiten wird anhand eines konkreten Beispiels mit den Teilnehmenden eine agile Planung auf Basis dieses weiterverbreiteten Planungstools erarbeitet und aufgezeigt, wie Sie auch mit MS Project Stories planen und priorisieren und die Geschwindigkeit (Velocity) ihrer Sprints bestimmen können. Am Nachmittag erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit das erlernte an eigenen Projekten umzusetzen und weitere, individuelle Fragen mit der Kursleitung zu diskutieren.

Kursinhalte

  • Übergreifende Projektplanung (Meilensteine, Phase)
  • Planung von Sprints/Iterationen
  • Priorisierung und Planung von Backlog-Items (Anforderungen)
  • Umgang mit Schätzwerten (Story Points)
  • Bestimmen der Geschwindigkeit (Velocity)
  • Burndown-Charts

Ihr Nutzen

Sie können…

  • agile Projekte mit dem Tool MS Project effizient planen.
  • Sprints und deren Inhalte planen.
  • den Fortschritt von agilen Projekten überwachen.
  • die Geschwindigkeit (Velocity) bestimmen und nachkalkulieren.

Zielgruppen

  • Projektleitende von agilen Projekten
  • Scrum Master
  • Projekt-Assistenten.

Dauer

1 Tag, von 08.30 – 16.30 Uhr

Der nächste Termin:


Kurs 9416/H18-A:

13. September 2018

KV Zürich
Bildungszentrum Sihlpost
Sihlpostgasse 2
CH-8004 Zürich
www.kvz-weiterbildung.ch/seminare

Referenten: Stefan Marty, Beat Nussbaumer

Kosten*: CHF 550.-


* Inbegriffen sind 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.