Agile Methoden und Techniken – für agile und andere Projekte

Weshalb nicht einmal einen Blick auf „moderne“ Methoden und Techniken in der Projektabwicklung werfen? Viele der mit den agilen Verfahren neu aufgekommenen Methoden und Techniken eignen sich zur Anwendung in jedem Projekt – probieren Sie es aus! Das rasante Tempo, mit dem Veränderungen heute die Wirtschaft prägen, beeinflusst auch das Umfeld jedes grösseren Projekts. Der Projektplan der sich bis zum Projektabschluss unverändert durchziehen lässt, ist längst zur Utopie geworden. Es braucht flexible Vorgehensweisen, um in einem volatilen Umfeld Projekte effizient voran zu bringen. Genau das finden Sie im agilen Projektmanagement. In diesem Umfeld sind diverse neue Methoden und Techniken entworfen worden, welche sich nicht nur für den Einsatz in agilen Projekten sondern auch im konventionellen Projektumfeld hervor-ragend eignen.

Kursbeschreibung im PDF-Format

Lernen Sie verschiedene agile Methoden und Techniken, wie „Story boards“, „Daily standup Meetings“, „Pair Engineering“, „Schätzpoker“, „Refactoring“, „Burndown Charts“, etc. kennen und anwenden. Diese Hilfsmittel eignen sich für Softwareprojekte und andere Projektvorhaben gleichermassen, profitieren auch Sie für Ihre Projekte von diesen Techniken. Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie, wann sich welche Techniken bewähren und wie Sie diese effizient einsetzen.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Mit diesem Kurs sprechen wir insbesondere Projektleiter, Projektmitarbeiter und weitere Interessierte an, die offen sind für den Einsatz von neuen Methoden/Techniken und diese auch in ihrem Projekt einsetzen wollen.

Kursleitung

Die Kursleitung erfolgt durch Roland Heini. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung der SPOL AG und deren Bereichsleiter für Projektmanagement & Project Engineering. Roland Heini bringt langjährige Erfahrungen in der Leitung und Umsetzung konventioneller und agiler Projekte, sowohl im Softwareengineering wie auch in anderen Bereichen mit.

„Projektarbeit ist nicht nur „trendy“ sondern braucht echtes Wissen zum Thema Projektmanagement.“

Trainingsinhalt

  • Story Boards
  • Daily Standup Meetings
  • Schätzpoker
  • Refactoring
  • Retrospektiven
  • Pair Engineering
  • Definition of done
  • Task boards
  • Burndown charts

Lernziele

Die Teilnehmer….

  • kennen moderne, agile Methoden und Techniken, die in vielen Projektearten eingesetzt werden können
  • können beurteilen, in welcher Situation welche Methode nutzbringend eingesetzt werden kann
  • können die geschulten Methoden situationsabhängig in jedem Projekt einsetzen

Unterrichtsform

Der Tag ist angereichert mit Kurzvorträgen und Teilnehmerdiskussionen. Zusätzlich werden Themenschwerpunkte in Gruppenarbeiten vertieft und im Plenum diskutiert. Sie erhalten am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Kurszeiten

08.30 bis 17.00 Uhr

Kursbeschreibung im PDF-Format



Im Moment sind keine Kurstermine geplant. Falls Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte!